Achtung: PIC-BASIC wird nicht mehr weiterentwickelt!

    PIC-BASIC-II
     
    ... das Programm in Basic schreiben und dann einfach per Mausklick in den Controller laden.

    PIC-BASIC-II ist eine integrierte Entwicklungsumgebung für die Microcontroller PIC16F84(A), PIC16F628, PIC16F870 und PIC16F871. Die Software vereinigt Texteditor, Basic-Compiler und Download-Routinen unter einer einheitlichen, bequem zu bedienenden Oberfläche.

    Der leicht zu erlernende Basic-Dialekt für den Quelltext berücksichtigt die Eigenheiten der Mikrocontroller und kann deshalb sehr effektiv angewendet werden. Aus dem Quelltext compiliert PIC-BASIC-II den Assemblercode, den dann im nächsten Schritt, der eingebundene Assembler in ein schnelles Maschinenprogramm übersetzt. Dieses Maschinenprogramm wird letztlich mit dem Programmierer direkt in den Mikrocontroller geladen.

     


    Die so programmierten Mikrocontroller funktionieren auf Anhieb.*

    Zu der Software PIC-BASIC-II, ist als Hardware ein Programmierer und ein Testboard erhältlich.

    Wie sich PIC-BASIC von Version zu Version verändert hat: Neues

    Was Anwender über PIC-BASIC sagen: Lob


    *einen intakten Controller und sinnvollen Basic-Text vorausgesetzt
    Auf diesen Seiten können Markennamen im Text enthalten sein, die Eigentum der jeweiligen Anmelder sind. Sie dienen hier nur der Beschreibung der jeweiligen Objekte.